zdi im Kreis WAF

Unterstützt und gefördert von:

Qualitätssiegel

Mit der Verleihung des zdi-Qualitätssiegels 2019 wird anerkannt, dass sich die Partner des zdi-Netzwerks im Kreis Warendorf, gegründet am 5. Mai 2008, in besonderer Weise für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in ihrer Region einsetzen.

Roboter-AG startet wieder

Das neue Schuljahr ist just gestartet und somit geht auch die schulübergreifende Roboter-AG im Technikraum des Thomas-Morus-Gymnasiums in Oelde in eine neue Runde. Sie findet ab dem 20. September 2019 bis zum 6. März 2020 immer freitags von 15.45 bis 17.15 Uhr unter der Leitung von Trainer Jakob Kesler sowie fünf Betreuern, darunter drei Schüler und zwei Auszubildende der Gea Westfalia Group GmbH, statt.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Oelde, die Spaß daran haben, Lego-Roboter im Team zu bauen und zu programmieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten Neugier und Lust auf Technik haben, Vorkenntnisse im Bereich der LEGO-Mindstorms-Technik sind dagegen nicht erforderlich.

Mindestens ein Team der Oelder Roboter-AG  wird auch am zdi-Roboterwettbewerb 2019/2020 teilnehmen. Das zdi-Netzwerk im Kreis Warendorf richtet am 24. Januar 2020 zusammen mit dem Collegium Johanneum in Ostbevern erstmals einen Lokalwettbewerb der Kategorie „Robot-Game“ im Rahmen des zdi-Roboterwettbewerbs aus. Siegerteams qualifizieren sich für weitere Wettbewerbe auf Landesebene, in denen sie sich für das Landesfinale NWR qualifizieren können.