Startseite » Herzlich willkommen beim IW Oelde e. V.

Herzlich willkommen beim IW Oelde e. V.

Themen








  • Mach dein YouTube-Ding: Kinder lernen den Umgang mit Kamera, Schnitttechnik und Social Media

    Der Alltag eines YouTubers: Konzepte überlegen, Filmen, Schneiden und Veröffentlichen – das konnten neun Mädchen und Jungen im Alter von neun bis 15 Jahren bei einem Ferienspieltageprojekt selbst erleben. Begleitet wurden sie dabei von vier Oelder Nachwuchs-YouTubern vom Kanal „Newskool TV“. Der Anstoß zu diesem Projekt wurde vom IWO gegeben.

    mehr...
  • MINT für die Hosentasche

    Die Kinder der Naturforscher-Arbeitsgemeinschaft sind begeistert: Dank einer Förderung aus dem „mach MINT mit“-Fonds, sowie eines ergänzenden Zuschusses des Fördervereins der Lambertus-Schule, konnten mehrere LEGOeducation-Bausätze angeschafft werden. Von der Einsatzvielfalt überzeugte sich Barbara Köß, als Vertreterin des „mach mit“-Orga-Teams.

    mehr...
  • Startschuss für „Move it! – Bring es ins Rollen“

    Unter dem Motto „Move it! Bring es ins Rollen“ läuft die fünfte Auflage des Wettbewerbs Technik aus Oelde (TaO) an. Erneut haben sich Azubis aus Oelder Unternehmen zusammen getan, dieses Projekt eigenständig zu organisieren und durchzuführen. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9, die aus Oelde kommen oder Oelder Schulen besuchen, können beim Projekt mitmachen.

    mehr...
  • Finanzierung von Lernboxen für Albert-Schweitzer-Schule

    Dank einer Unterstützung mit „mach MINT mit“ Fördermitteln konnten an der Albert-Schweitzer-Schule KiNT-Boxen zum Thema Luft und Luftdruck angeschafft werden. Die Fördermittel wurden von den Sponsoren der Ausbildungsmesse mach mit in einem Fonds für Oelder und Ennigerloher Schulen bereitgestellt.

    mehr...
  • Unser Tag beim IWO

    Drei Schülerinnen der Gesamtschule Oelde haben am 9. Mai ihren Berufsfelderkundungstag beim IWO gemacht und berichten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

    mehr...
  • Unternehmensdialog im Oelder Rathaus

    „Unternehmen im Dialog“ – so lautet ein neues gemeinsames Veranstaltungsformat des IWO e.V. und der Stadt Oelde, das am 5. April zum ersten Mal im Oelder Rathaus stattfand.

    mehr...
  • MINT.Macher treffen sich zum Austausch

    MINT im Kreis Warendorf – Etwa 20 Lehrerinnen und Lehrer aus den weiterführenden Schulen trafen sich am 29. März zur ersten MINT.Macher-Runde in der Kreishandwerkerschaft. Auf gemeinsame Einladung von zdi und RBB fand ein reger Austausch zum Thema MINT in Schulen statt.

    mehr...
  • Aktive Arbeitgeber fördern junge Talente

    Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des IWO begrüßte der Vorsitzende Ralf Dörner zahlreiche Mitglieder in den Räumlichkeiten der Firma Hammelmann GmbH Oelde. Döner resümierte über die erfolgreiche Arbeit des letzten Jahres und verwies auf die umfangreichen Pläne für das laufende Jahr.

    mehr...

    Herzlich Willkommen!

    Wir freuen uns, Sie und Dich auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

    Unserer Seite befindet sich gerade im Umbau. Deshalb wird es in nächster Zeit viele neue Inhalte zu entdecken geben. Wir freuen uns also auf viele weitere Besuche.

    Das IWO-Team

    Mach dein YouTube-Ding!

    Der Alltag eines YouTubers: Konzepte überlegen, Filmen, Schneiden und Veröffentlichen – das konnten neun Mädchen und Jungen im Alter von neun bis 15 Jahren bei einem Ferienspieltageprojekt selbst erleben. Begleitet wurden sie dabei von vier Oelder Nachwuchs-YouTubern vom Kanal „Newskool TV“. Der Anstoß zu diesem Projekt wurde vom IWO gegeben.

    Startschuss für „Move it! – Bring es ins Rollen“

    Unter dem Motto „Move it! Bring es ins Rollen“ läuft die fünfte Auflage des Wettbewerbs Technik aus Oelde (TaO) an. Erneut haben sich Azubis aus Oelder Unternehmen zusammen getan, dieses Projekt eigenständig zu organisieren und durchzuführen. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9, die aus Oelde kommen oder Oelder Schulen besuchen, können beim Projekt mitmachen.

    MINT.Macher treffen sich zum Austausch

    MINT im Kreis Warendorf – Etwa 20 Lehrerinnen und Lehrer aus den weiterführenden Schulen trafen sich am 29. März zur ersten MINT.Macher-Runde in der Kreishandwerkerschaft. Auf gemeinsame Einladung von zdi und RBB fand ein reger Austausch zum Thema MINT in Schulen statt.